Die RasseSpitzerlebnisseArtikelSpitzerlebnisseFünf Frauen und ein Welpe

Germersheimer Spitzgeschichten

 

Fünf Frauen und ein Welpe

© Text: Martina Merckel-Braun
© Fotos: Merckel-Braun (7)

Fünf Frauen und ein Welpe +

 

 

 

Anderthalb Jahre nach unserem Einzug in das neue Haus starb unsere liebe Schäferhündin einen sanften Tod.

Sechs Monate und zahllose familiäre Diskussionen, Internetrecherchen, E-Mails und Telefongespräche später war es so weit: Mit meinen Töchtern, meiner Schwiegertochter und einer Freundin fuhr ich in eine kleine Ortschaft im Pfälzer Wald, um unseren kleinen „Goliat“ abzuholen.

 

Fünf Frauen und ein Welpe 01

 

Das heißt, fahren tat meine Schwiegertochter, denn mein Wagen hatte nur vier Sitzplätze und Ihrer fünf – und schließlich wollte keiner zu Hause bleiben, wenn es galt, unser neues Familienmitglied auszusuchen. So legten wir voller Vorfreude,  ausgerüstet mit einem Wäschekörbchen und einer Rolle Küchenpapier (falls dem Kleinen schlecht würde) die dreiviertelstündige Fahrt zurück.

Am Grundstück der Züchterin angekommen, wurden wir von vielstimmigem, fröhlichem Gebell begrüßt, und der Anblick der quicklebendigen neun Welpen und zahlreichen erwachsenen Hunde war, vorsichtig ausgedrückt, ziemlich überwältigend.

 

Wir durften das Gehege mit den Welpen betreten und die Kleinen ausgiebig streicheln, auf den Arm nehmen und mit Leckerchen füttern. So verging über eine Stunde, ohne dass wir uns entscheiden konnten. Ich hatte mich in ein weißes Hundemädchen verguckt, während die anderen Frauen andere Favoriten hatten. Schließlich trug die Züchterin noch zwei weitere Welpen herbei, von denen sie mir am Telefon berichtet hatte – die Söhne einer Hündin, die mir im Internet besonders gefallen hatte. Die beiden Neuankömmlinge waren jünger als alle anderen, die die Züchterin zum Verkauf anbot, und eigentlich hätte sie sie gern noch eine Zeit lang behalten. Aber als meine Töchter diese beiden sahen, stand ihre Entscheidung fest: Der kleine schwarzweiße sollte es sein, der Kleinste von allen, wunderhübsch gezeichnet und mit einem überwältigend fröhlichen, lebhaften Wesen. 

 

Fünf Frauen und ein Welpe 02

 
 

Fünf Frauen und ein Welpe 03

 

Auch meine Schwiegertochter stimmte zu – ihr schlichter Kommentar: „Der ist perfekt!“ klingt mir heute noch in den Ohren. Und so war dann die Entscheidung gefallen, obwohl ich selbst noch beinah eine Stunde brauchte, bis auch ich mir sicher war, einen Kaufvertrag unterschrieb, meinen Geldbeutel zückte und seinen gesamten Inhalt auf den Tisch blätterte – das ganze Geld, das sich zuvor auf meinem nun völlig geplünderten Konto befunden hatte.  Ein stolzer Preis für eine Handvoll Leben – und doch, war solch ein vollkommenes kleines Wesen, solch ein Meisterwerk Gottes, überhaupt mit Geld zu bezahlen?

 

Fünf Frauen und ein Welpe 04

 

Fünf Frauen und ein Welpe 05

 

Wir setzten das Hündchen in den mitgebrachten Wäschekorb auf einige zusammengefaltete Handtücher, und ich nahm das Körbchen auf den Schoß. Der kleine „Wolle“, wie meine Töchter ihn in herzerfrischender Missachtung seines Adelstitels und ellenlangen Stammbaums nannten, machte es sich bequem und ergab sich in sein Schicksal. Er schloss die Äuglein und überstand die Fahrt in seine neue Heimat, ohne sich ein einziges Mal zu übergeben. Zwar hustete er einige Male leise – eigentlich klang es mehr wie ein Räuspern -  doch dem maß ich keine weitere Bedeutung bei.

Mein Traum war Wirklichkeit geworden – ich hatte einen kleinen Spitz. Das war das Einzige, was zählte.

Freu dich am Herrn, und er wird dir geben, was dein Herz wünscht.
(Psalm 37,4)

 

Fünf Frauen und ein Welpe 06

 

 

 

Wie der Traum vom Spitz bei Frau Merckel-Braun entstanden war, lesen Sie in der ersten “Germersheimer Spitzgeschichte”, mit dem Titel

“Mein weiter Weg zum Spitz
Goliat, oder wenn ich mal eine alte Dame bin ...”


Weitere Erlebnisse aus der Reihe “Germersheimer Spitzgeschichten” sind in Vorbereitung.

 

 

 

Spitzerlebnisse

  • Augensterne beim Altenheimbesuch (2845)
    30.11.2012

    Altenheimbesuch       Die “Augensterne” besuchen das Seniorenwohnheim “Herzog Christoph” in Bad Urach     © Text: Anita Kirsch © Fotos:  Kappus, Schwarz               Bereits seit über einem Jahr besuchen wir mit 1 bis 3 unserer Spitze einmal in der Woche oder vierzehntägig, ehrenamtlich die Bewohner des...

  • Deedee und Funny (2235)
    30.11.2012

    Deedee und Funny   Zwei “Notfall - Spitz - Hündinnen kommen ins Haus       © Text:  Udo Greeven © Fotos:  Greeven (29), Prinz (4)       Es war Anfang September 2009, als ein Hilferuf die Gruppe Essen Mülheim erreichte. Ein langjähriges aber ehemaliges Mitglied war plötzlich und unerwartet ins Pflegeheim...

  • Der Eierdieb (2058)
    30.11.2012

    Der Eierdieb     © Carola Mahler     Es war eigentlich ein Tag wie jeder andere auf unserem Reiterhof. Nach dem Mittagessen bin ich wie jeden Tag mit der ganzen Spitzbande losgefahren. Wir halten uns nachmittags bis zum Abend immer auf dem großen Bauernhof bei unseren Ponys auf.   Sobald ich dann dort...

  • Der Tag an dem mich Frauchen abholte (2234)
    30.11.2012

    Der Tag an dem mich Frauchen abholte ...   © Katharina Frolow       25. 0ktober 2008 - der Tag auf den wir sehnsüchtig gewartet haben - endlich können wir Fee abholen :-))) Heute konnte ich endlich unsere kleine Fee abholen. Dafür bin ich um 6. 41 Uhr mit dem Zug von Hannover nach Backnang bei Stuttgart zu...

  • Ein Wolfsspitz als Lebensretter (5972)
    30.11.2012

    Ein Wolfsspitz als Lebensretter     Dustin und Dana vom Echelnstein (Wolfsspitze) bemerken eine lebensbedrohende Unterzuckerung ohne jede Ausbildung       © Text: Franziska Fels © Fotos: Juliane von Elverfeldt       Mein Mann und ich haben schon immer einen Hund im Haus gehabt. Vor zwei Jahren mussten wir einen...

  • Eine ganz besondere Zuneigung (3870)
    30.11.2012

    Eine ganz besondere Zuneigung       Freundschaft zwischen Wolfsspitz und Fuchs - gibt es so etwas?       © Text und Grafiken: Juliane von Elverfeldt         Am 28.April 2002 hielt ein aufgefundener Fuchswelpe Einzug in unseren Haushalt. Die kleine Fähe wurde war rasch zutraulich, allerdings nur zu mir. Sie war...

  • Flocki und der Taschendieb (2362)
    30.11.2012

    Flocki und der Taschendieb     aus der Reihe Die schöne Tiergeschichte     Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Gong Verlages GmbH & Co KG - WAZ Mediengruppe Redaktion ”Ein Herz für Tiere”Text und Bild: ©: Gong Verlag GmbH & Co KG                                   Ein Herz für Tiere - Ausgabe 10/1989 Seite 28 und 29                                   Autorin:...

  • Fotogeschichten vom Großspitz Balou (2555)
    30.11.2012

    Fotogeschichten vom Großspitz Balou       (Balou vom Vollblutarabergestüt Hoher Fläming)     © Paola Pieri       Frau Pieri nimmt für Ihre Spitzgeschichten nicht die Schreibmaschine, bzw. die Computertastatur, sondern greift lieber zum Fotoapparat und stellt Fotogeschichten über Ihren Großspitz zusammen. Durch...

  • Fünf Frauen und ein Welpe (13292)
    30.11.2012

    Germersheimer Spitzgeschichten   Fünf Frauen und ein Welpe © Text: Martina Merckel-Braun © Fotos: Merckel-Braun (7)       Anderthalb Jahre nach unserem Einzug in das neue Haus starb unsere liebe Schäferhündin einen sanften Tod. Sechs Monate und zahllose familiäre Diskussionen, Internetrecherchen, E-Mails...

  • Herzinfarkt am großen Arber (3541)
    30.11.2012

            Herzinfarkt am Großen Arber     Kleinspitzrüde "Othello von der Arnold's Eiche"  rettete seinem Herrchen das Leben.  Und hat bewiesen, dass er ein wahres Löwenherz besitzt.         Deconstruct aus der deutschsprachigen Wikipedia     © Text und Fotos:   Familie Klein       Eine schöne Geschichte, die wahr ist.           Hier liegt, die...

  • Lu der Lebensretter (3790)
    30.11.2012

    Kleinspitz “Lu vom Berlisbach”     der Lebensretter wird zum Liebling des ganzen Dorfes       © Text und Foto: Roswitha Rollbühler         Diese wahre Begebenheit nahm ihren Anfang bei einem Besuch bei Familie Zitzmann Als wir an einem kalten Januar Tag mit unserem Lu spazieren gingen erlebten wir folgendes: Lu,...

  • Mein weiter Weg zum Spitz (17509)
    30.11.2012

    Germersheier Spitzgeschichten   Goliat oder: Wenn ich mal eine alte Dame bin … © Text: Martina Merckel-Braun © Fotos: Elisabeth Kring (5), Irmgard Fischer (3), Udo Greeven (1)     Als Kind lebte ich in einem Ort mit dem eigentümlichen und vermutlich ziemlich einzigartigen Namen „Heidenoldendorf“. Wenn man...

  • Spitzbesuch in der Grundschule (12820)
    30.11.2012

    Schulbesuch Grundschule Felbelstraße     Galina vom St. Töniser Land (Wolfsspitz) und Snoopy zum Alten Feuerwehrturm (Mittelspitz) bei den Schülerinnen und Schülern der © Text: Udo Greeven © Fotos: Grundschule Felbelstraße         „Hunde in der Grundschule - was soll denn das schon wieder?“ So oder so...

  • Welpen im Doppelpack (3987)
    30.11.2012

    Welpen im Doppelpack     Zwei Mittelspitzhündinnen haben in der Zuchtstätte “am Jungfernbach” fast gleichzeitig Welpen bekommen Ein Experiment kann beginnen ...     © Text und Fotos: Helga Barnert-Gmelin         Unsere beiden jungen Mittelspitz-Hündinnen Engele und Geisha wurden zufällig fast zeitgleich läufig und...

  • Wie ein Wolfsspitz Ostern feiert (4366)
    30.11.2012

    Wie ein Wolfsspitz Ostern feiert   Nicht alles was gut schmeckt ist auch bekömmlich     © Text und Fotos: Ilona Ziegler     Die Geschichte von einem Schokhasen groß , einem Schokohasen klein , einem Schoko-Glücksschwein und vielen Schoko- und Gelee-Eiern , sowie einer nicht unbeträchtlichen Menge...

  • Zwei Großspitze auf Weltsiegertrip in Dänemark (13116)
    30.11.2012

    Zwei weiße Großspitze   Belisande von Exmoor Freilingen und Carlos vom Seerosenweiher     auf Weltsiegertrip in Dänemark 2010   © Text: Christa Raddatz © Fotos: Silke Gesinn     Kiel, 26. Juni 2010, Samstag Früh, 5 Uhr     Großspitzin Belisande von Exmoor Freilingen (genannt Smiley)  macht sich zusammen mit ihrem...

DSC_0183.jpg
Mittelspitzwelpe-von-Taivaanlahjan.jpg
Wolfsspitzwelpe-vom-St-Toniser-Land-01.jpg