NützlichesFAQ

Häufig gestellte Fragen

oder auch FAQ´s
 
 

Wolfsspitzwelpe

 
 

Großspitzwelpen

 
 

Zwergspitzwelpe

 

Es gibt Fragen, die immer wieder an uns herangetragen werden. Deshalb versuchen wir hier die am häufigsten gestellten Fragen zu unserem Verein und zu dieser Webseite zu beantworten.

 

Zum Verein “Liebhaber des Deutschen Spitzes”

 

FRAGE:
Ist der Verein “Liebhaber des Deutschen Spitzes” ein Zuchtverein?

ANTWORT:

NEIN !!! Der neu gegründete Liebhaberverein ist definitiv kein Zuchtverein und hat auch nicht die Absicht, dies zu werden. Somit besteht auch keine Gefahr für Züchter der F.C.I. und seiner angeschlossenen Verbände und Vereine durch Doppelmitgliedschaft im Liebhaberverein und beispielsweise im Verein für Deutsche Spitze zu einem “Dissidenzzüchter” zu werden.

FRAGE:
Wird der Verein “Liebhaber des Deutschen Spitzes” nicht durch die Eintragung ins Vereinsregister zu einem Zuchtverein?

ANTWORT:

NEIN !!! Diese Frage - sie wird in der Regel als Behauptung aufgestellt - ist für uns überhaupt nicht nachvollziehbar. Es entspricht zwar der Wahrheit, dass alle Zuchtvereine im VDH den Status “e.V. - eingetragener Verein” haben müssen, doch nicht jeder eingetragene Verein ist ein Rassehundezuchtverein. Die von uns beispielsweise begünstigten “SOS Kinderdörfer e.V.” sind ebenfalls ein eingetragener Verein - aber mit Sicherheit kein Zuchtverein.

FRAGE:
Ist der Verein “Liebhaber des Deutschen Spitzes” gemeinnützig und damit zur Ausstellung von Spendenquittungen berechtigt?

ANTWORT:

JA !!! Die Gemeinnützigkeit des Vereins ist durch das Finanzamt bereits anerkannt. Somit können Spendenquittungen ausgestellt werden, wobei der reine Mitgliedsbeitrag nicht als Spende angesehen werden darf. 

FRAGE:
Ist die Eintragung in die Listen und Rubriken der Internetseite wirklich kostenlos?

ANTWORT:

JA !!! Eine Eintragung in die Welpen-, Züchter-, Deckrüden- und Veteranenliste, sowie in die verschiedenen Galerien ist völlig kostenlos, wenn Sie auf die Vorzüge verzichten wollen, auf die nur Mitglieder Anspruch haben. Wenn es Ihnen beispielsweise ausreichend erscheint, bei einer Wurfmeldung einmalig ein Foto Ihrer Welpen einzustellen, können Sie die kostenlose Variante nutzen. Wollen Sie jedoch den Zusatzservice der wöchentlichen Aktualisierung nutzen, müssen Sie Mitglied werden, was natürlich Kosten verursacht.

FRAGE:
Ist der Jahresbeitrag von 5 Euro auch dann gültig, wenn ich mehrmals pro Jahr Würfe habe und diese dann auch jeweils mit Wechselbilder auf die Seite stellen möchte?

ANTWORT:

JA !!! Der Jahresbeitrag ist unabhängig davon, wie viele Einträge sie auf die Seite stellen. Gleiches gilt natürlich analog, wenn Sie über mehrere Deckrüden verfügen.

FRAGE:
Können auch Spitze mit Registerahnentafeln auf die Seite übernommen werden?

ANTWORT:

JA !!! Alle Hunde mit F.C.I. anerkannten Ahnentafeln und dazu zählen auch Registerahnentafeln, können auf unsere Seite eingestellt werden.

FRAGE:
Können auch Spitze ohne Ahnentafel oder Spitzrassen, die nicht zum “Deutschen Spitz” zählen (Finnenspitz, Westgotenspitz, Japanspitz usw.) einen Eintrag auf dieser Seite bekommen?

ANTWORT:

NEIN !!! Nur Vertreter der F.C.I. Rasse “Deutscher Spitz” Nr.: 097 mit FCI anerkannten Ahnentafeln werden eingetragen. Somit werden beispielsweise Vertreter des Japanspitzes und des Volpino italiano nicht übernommen, obwohl sie unter Anderem durch den deutschen Spitzverein mit vertreten werden.

FRAGE:
Können mehrere Bilder vom gleichen Hund in einer Galerien eingestellt werden?

ANTWORT:

NEIN, nur in Ausnahmefällen !!! Um möglichst vielen Interessenten die Möglichkeit zu eröffnen, ihre Hunde hier zu zeigen, bitten wir um Verständnis, dass wir nur ein Foto des jeweiligen Hundes in der gleichen Galerie veröffentlichen. Es ist aber möglich, den gleichen Hund in verschiedenen Galerien zu zeigen. Beispielsweise unter der entsprechenden Varietät und unter “Spitze im Sport”

FRAGE:
Wie lange dauert es, bis mein für die Listen gemeldeter Hund oder Zwinger online ist?

ANTWORT:

Wir machen diese Arbeit ehrenamtlich. Somit bitten wir um Verständnis, dass darüber, je nach Arbeitsanfall, schon einmal ein paar Tage vergehen können. Wir werden aber immer bestrebt sein, Ihre Meldungen so schnell, wie irgend möglich zu bearbeiten.

FRAGE:
Was muss ich machen, wenn ich die Angaben über meine Zuchtstätte oder Deckrüden ändern oder löschen möchte?

ANTWORT:

Kein Problem. Sie schicken uns eine entsprechende Nachricht, und Ihr Eintrag wird umgehend bearbeitet oder gelöscht - ohne weitere Fragen. Auch hier der Hinweis darauf, dass die Arbeiten ehrenamtlich geleistet werden, und es im Einzelfall auch schon einmal ein paar Tage dauern kann, bis der Webmaster diesen Wünschen entsprechen kann.

FRAGE:
Kann ich in der Bildergalerie auf der neuen Seite nicht mehr die Namen der Hunde erkennen?

ANTWORT:

Bei allen eingestellten Fotos ist der Hundename hinterlegt. Man braucht nur den Mauszeiger eine kurze Weile auf dem betreffenden Bild zu belassen und schon kann man den Namen lesen.

 

 
Grossspitzwelpe-Casima-vom-Alpenspitz.jpg
Kleinspitz-Mein-Augenstern-06.jpg
Zwergspitz-in-Texas-lang7.jpg