Die RasseWas Spitze könnenArtikelZüchtervorstellung

Züchtervorstellung 01/2013



Die weißen Großspitze

vom Hof Sommerberg

stellen sich vor

 

Wir sind 2007 über die GEH zu der tollen Hunderasse Großspitz gekommen. Nach einem überzeugenden Artikel in der örtlichen Tageszeitung hatten wir etliche Großspitzzüchter besucht und haben bei Bettina Stratmann in der Zuchtstätte "von Exmoor Freilingen" unsere Großspitzhündin Chiara gefunden.

 

 

Chiara hat unsere Erwartungen voll erfüllt, so dass wir uns entschlossen haben, mit ihr zu züchten und damit diese tolle Rasse zu erhalten.
Unser Zuchtziel sind gesunde und wesensfeste Hunde. Uns ist es wichtig, dass die Spitze in ihren neuen Familien vollwertige Familienmitglieder werden. Zwingerhaltung lehnen wir ab.
Bei uns werden die Welpen im Haus geboren, nach 3-5 Wochen wohnen die Welpen dann in Wintergarten mit Außenauslauf direkt im Anschluss an unsere Küche. So erfahren die Welpen von Anfang an einen engen Familienanschluss und lernen alle Geräusche unseres Alltags kennen. Wir fahren mit den Welpen schon Auto, gehen mit ihnen im Baumarkt einkaufen, sie lernen bei den benachbarten Bauern Hühner, Schweine, Kühe und Pferde kennen und falls es der Fuchs zulässt, bei uns auch wieder Enten. Sie lernen bei uns schon Leine und Halsband und die wichtigsten Grundkommandos kennen, so dass schon der Grundstein zur Grunderziehung gelegt ist. Bei unseren Welpentreffen wirkt mein Welpenpfiff auch noch nach Jahren.

Wir freuen uns, wenn Interessenten uns schon frühzeitig besuchen, damit wir uns kennenlernen können. Uns ist der Kontakt zu unseren Welpenkäufern wichtig, damit wir bei Problemen frühzeitig Hilfestellung leisten können. Wir fühlen uns auch später noch für unsere „Kleinen“ verantwortlich und sind froh, wenn wir unsere „Hundekinder“ auch später immer mal wieder sehen können. Entweder bei einem Welpentreffen hier bei uns oder auf einer Ausstellung, oder...

 

 

Noch zum Schluss, wir geben unsere Welpen frühestens mit 9 Wochen ab (1 Woche nach dem Impfen). Sie sind dann geimpft, gechippt und vom Zuchtwart und Tierarzt untersucht. Die Elterntiere sind auf HD untersucht und uns ist es auch wichtig, dass die Welpen ebenfalls auf HD untersucht werden (wir legen Wert auf gesunde Hunde). Ebenfalls nehmen wir bei den Welpen schon Blut ab, lassen es in Kassel einlagern und einen Abstammungsnachweis erstellen. Damit sind sie sicher, dass unsere Angaben auf der Ahnentafel richtig sind. Nach einigen Wochen erhalten sie dann die FCI/VDH Ahnentafeln vom Verein für Deutsche Spitze.


Weitere Infos finden sie auf unserer Homepage www.hof-sommerberg.de
Unsere Tel. 07939-697 oder 0175-9033831 oder 09727-9236 oder 0170-2303902

Angelika Buchholz und Joachim Pototzky

 

Züchtervorstellung 07/2009

Arabella-2008-01-06-02     Mittelspitzwelpen     Bonita-2007-03-25

Die Mittelspitze “von der Roßsteige” stellen sich vor

 

Wir leben hier im idyllischen Schwabenland und von dieser schönen Gegend haben wir unseren Namen erhalten. Ein traumhafter Blick von der Roßsteige und auf unsere Heimat. Mein Mann Volker und ich haben im Jahr 2005 mit der Zucht von neufarbenen

Mittelspitzrüde-Falcon-von-Ayers-RockMittelspitzen begonnen. Eigentlich hatten wir uns dazu überreden lassen, einmal mit zu helfen, dass die Rasse der Mittelspitze nicht ausstirbt. Seitdem sind wir dabei geblieben und unser Spitzenrudel ist auf vier Mittelspitze angewachsen. Durch einen Zufall sind wir damals auf die Mittelspitze aufmerksam geworden und ich hatte mich daran erinnert, dass auch meine Oma so einen treuen Hund früher hatte. Unseren ersten graugewolkten Mittelspitz Falcon „Kira“ von Ayers Rock hatten wir im Internet bei einem Züchter in Aalen gefunden. Da die Welpen bei uns um “die Ecke” wohnten, hatten wir die Züchterin angerufen und standen eine Stunde später vor Ihrer Haustür. Mit ihrer freundlichen und zutraulichen Art hatten uns diese Hunde begeistert. Wir hatten endlich einen handlichen Hund gefunden, der wie ein richtiger Hund aussieht und sich auch so verhält. Das war der Anfang von unserer Zucht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Arabella-2008-01-06-02     Bonita-2007-03-25     Mittelspitz-Cassiopeia-von-der-Roßsteige

Tochter Arabella                                          Tochter Bonita                                      Enkeltochter Cassiopeia

 

Unsere Spitze sind reine Familienhunde die mich Nachmittags immer auf unseren Reiterhof begleiten. Dort können sie sich nach Herzenslust austoben und spielen. Sie lernen dort schon von klein auf Ponys, Katzen und Kinder kennen.

Rosssteige-02   Rosssteige-03   

 

Einen Urlaub ohne unsere Spitze gibt es bei uns nicht, da wo wir hinfahren, kommen immer alle mit. So haben wir zusammen an der Küste von Gargano gebadet, die Lüneburger Heide durchstreift und die Gegend von Kärnten unsicher gemacht.

Rosssteige-04   Rosssteige-05   Rosssteige-06

 

Auf Ausstellungen sind unseren Spitzen auch sehr erfolgreich und jeder kann mindestens einen Championtitel aufweisen. Sie bewegen sich in der ungewohnten Umgebung sehr selbstbewußt.

Rosssteige-07   Rosssteige-08   Rosssteige-09

 

Wir möchten nun zeigen wie unsere Welpen bei uns aufwachsen. Der Mittelpunkt im Haus ist das Wohnzimmer und dort werden die Kleinen von uns bestens auf ihr späteres Leben vorbereitet.

Rosssteige-10   Rosssteige-11   Rosssteige-12

 

Die Wurfkiste und anschließend die Welpenstube der Welpen. Hier hat die Mutter genügend Platz und Ruhe um sich um ihre Welpen zu kümmern.

Rosssteige-13  Rosssteige-14   Rosssteige-15

 

Die ersten schönen und wärmeren Tage im Jahr, verbringen die Welpen noch auf dem Balkon, anschließend dürfen sie den Garten erkunden. Abends wird dann das Haus unsicher gemacht. Mit 8 bis 9 Wochen macht dann die komplette Familie ihren ersten und letzten großen gemeinsamen Spaziergang, bevor für die Welpen nun ein neuer Lebensabschnitt in einer neuen Familie beginnt.

Rosssteige-16   Rosssteige-17   Rosssteige-18

Wir sind auch in Zunkunft weiterhin bemüht, gesunde, wesensfeste Mittelspitze in der Farbe graugewolkt, aber auch in creme-sable, orange-sable und black & tan zu züchten. Hier stellen wir nun noch ein paar Mittelspitze aus unserer Zucht vor.

 

 

Rosssteige-19   Rosssteige-20   Rosssteige-22

Rosssteige-23   Rosssteige-24   Rosssteige-25

Ihnen haben unsere Mittelspitze gefallen, dann schauen Sie mal vorbei und überzeugen sich selbst wie unsere Spitze sind. Gerne dürfen Sie sich auch zu unseren jährlichen Welpentreffen einladen.

Carola & Volker Mahler mit den Roßsteiglern

www.mittelspitz.info

 

 

Züchtervorstellung 01/2012

 

Wolfsspitzzüchter

Despinas Zauberwölfe

 
 

Wolfsspitzhündin-Despina-von-Klein-Manhattan-01

   
 

Wolfsspitzhündin-Despina-von-Klein-Manhattan-02

 
  Abendstimmung-im-Garten
 
 

Garten

 
 

Unser Garten mit viel Platz zum Toben

 
 
 

Wir sind eine kleine familiäre Hobbyzucht mit einer Zuchthündin, Despina von Klein Manhattan. Despina gehört der Auslesezuchtgruppe des Vereins für Deutsche Spitze, VDH an.Unsere Welpen wachsen bei uns im Haus und Garten auf. Sie werden frühzeitig mit den Abläufen in der Familie, an Kinder und auch Katzen gewöhnt.

EU Ausweis, Chip, Impfungen und die Wurfabnahme durch einen VDH Zuchtwart sind selbstverständlich.

Wir richten unsere Zucht am Dortmunder Appel aus und verzichten zu Gunsten von Gesundheit und hervorragender Genetik auf Blutlinienzucht und Show Zucht. Unsere Wolfsspitze haben ein pflegeleichtes Fell welches trotz schöner Fülle nicht wattig ist und deswegen nicht zum verfilzen neigt.

 
 

Despina-mit-Katze

 
 

Despina-am-Kinderwagen

 
 

Despina-mit-Katze-im-Korb

 
 

Despina-mit-Katze-am-Napf

 
Garten im Sommer
 
 

Unser Garten im Sommer und im Winter

 
 

Des weiteren wird unsere Hündin sowie auch die Welpen BARF ( Biologisch Artgerechte Rohfütterung) ernährt und wir verzichten auf Industriefutter zugunsten eines gesunden Imunsystems und gesundem Gelenk und Knochenaufbau.

Wir wünschen uns Welpenkäufer die ihren Wolfsspitz als vollwertiges Familienmitglied behandeln und sich der Verantwortung gegenüber einem vierbeinigen Familienmitglied bewusst sind.

Wir bieten unseren Welpenkäufern Urlaubsbetreuung und auch Unterstützung in Notfällen an.

Im Sommer 2012 planen wir einen Wurf Wolfsspitze und dann werden wir hier auch hoffentlich schöne Welpenfotos präsentieren können.

Herzliche Grüsse von Sabine Szacknys und Despina von Klein Manhattan

Despinas Zauberwölfe

 
 
 

Hasenhaus

 
 

unser Hasenhaus

 
 

Wolfsspitzhündin-Despina-von-Klein-Manhattan-03

 

 

 

Züchtervorstellung 01/2009

Piccobello-14   Piccobello-11   Piccobello-05

P I C C O B E L L O `S
Pomeranian - Zwergspitze
stellen sich vor

 

Hallo und "Willkommen " bei den Piccobello`s !

Wir leben in einem kleinen Dorf in Sachsen - Anhalt, das trotz geringer Größe " spitzberühmt " ist. Nicht weil wir dort alle zu hause sind, sondern einmal im Jahr im September findet hier unsere Spezialzuchtschau für Deutsche Spitze statt.

Wir, das sind mein Ehemann Andreas, meine Person und unsere Hunde.

Piccobello-02      Piccobello-01

 

Piccobello-03Wir leben zusammen in einem großen Haus mit noch größerem Grundstück, wo all unsere Hunde den ganzen Tag spielen und toben können. Unsere Hunde sind vollwertige Familienmitglieder und werden auch im Alter nicht "weitergegeben", um Platz für neues Zuchtmaterial zu schaffen.

 

Ich habe das große Glück in der Firma meines Mannes zu arbeiten, so dass ich stets viel Zeit für unsere Hunde habe. Meine Begeisterung für den Zwergspitz / Pomeranian begann im Jahr 1996, aber meine Liebe zu kleinen Hunden begann bereits in meiner Kindheit. Meine Mutter, eine langjährige Pekingesenzüchterin, öffnete meine Augen und mein Herz für die kleinen Hunde! Ich werde niemals unser erstes Pekingesenmädchen "Bacci" vergessen, die mich und meinen jüngeren Bruder unendlich glücklich machte. Zu dem Zeitpunkt war ich 10 Jahre und von da an nie mehr ohne Hund!

 

 
 

1996 sah ich meinen ersten Zwergspitz auf einer Ausstellung und wußte sofort, dass ich eines Tages so eine süße kleine Fellnase besitzen muss! Im gleichen Jahr kam mein erster Zwergspitz zu uns, ein Traum in creme, Unico vom Garten Eden. Er wurde mein erster eigener Ausstellungshund. Ich liebe bis heute Ausstellungen sehr und meine Mutter war hierbei stets ein guter Mentor für mich.

 

Piccobello 04

 
 

Mein erster DEUTSCHER CHAMPION wurde mein Unico! Wir werden ihn niemals vergessen. Er war eine große Persönlichkeit mit unvorstellbarer Liebe in seinem kleinen Herzen für seine Familie! Noch heut vermisse ich ihn sehr!

 
 

Piccobello-05

 
 

Im Jahr 1999 kam unsere Hündin Anastasia aus Florida zu uns. Ihre Farbe war black & tan und ich mußte lernen, dass es etwas ganz anderes war, einen Hund auf Ausstellung zu zeigen, der nicht orange ist. Es wurde viel viel schwieriger vorzügliche Plazierungen zu erhalten und ist es manchmal heute noch. Anastasia machte ihren ersten Start in der Jugendklasse auf der Europasieger Ausstellung in Dortmund, die größte Ausstellungen in Deutschland............... und sie belegte dort den 1.Platz mit Bewertung vorzüglich 1 von 12 Hündinnen im Ausstellungsring. Sie war glücklich und ich war stolz!

 
 

Am Ende des gleichen Jahres hatte ich das wohl "größte Glück" das man haben kann und unser Rüde "Lord of the Dance" kam zu uns.

Zu dieser Zeit wußte ich nicht einmal was die Farbe wolfsable, in Deutschland graugewolkt, ist und Lord ist ein wolfsable Rüde! Er ist ein Enkelsohn des wohl berühmtesten wolfsable Pomeranian in den USA, Mercer`s Exotica, ein Ebenbild eben dieses Exotica.

 
 

Von diesem Zeitpunkt an erwachte in mir der Wunsch, für diese Farbe zu züchten! Ich telefonierte viel Male mit Dan Mercer, Züchter in den USA und sprach über diese Farbe und seine Hunde und deren Zuchtlinien und es war mein Traum eines Tages meinen eigenen wolfsable ( graugewolkten) Zwerg zu züchten.

Lord ist nun 10 Jahre alt. Er meisterte souverän alle Ausstellungen und beendete seine Ausstellungskarriere mit dem Titel DEUTSCHER CHAMPION. Lord legte den Grundstein für meine Zucht von wolfsable Pomeranian in Deutschland und heut gehören nicht nur seine Kinder zu unserer Familie, sondern bereits Enkel und Urenkel.

 

Piccobello-06

 

Piccobello-07

 
 

Piccobello-08

 
 

Piccobello-11

 
 

Piccobello-14

 
 

Piccobello-09

 
 

Piccobello-12

 
 

Piccobello-10

 
 

Piccobello-13

 
 

Für die Zukunft hoffe und wünsche ich, daß es mir stets möglich sein wird viel Zeit mit unseren 4 -Beinern zu verbringen und vielleicht haben wir ja eines Tages das große Glück und ein kleiner "neuer" Lord wird heranwachsen.

 
 

Es ist nicht grade einfach hier in kurzer Form alles aufzuschreiben, jedoch möchte ich an dieser Stelle schließen mit einem "Dankeschön" an meinen Mann Andreas, der immer dann da ist ,wenn er gebraucht wird und den unsere Hundebande genauso liebt wie mich!  Ein anderer spezieller Dank geht an meine Schwägerin Ilona. Sie ist der "Babysitter" unserer Hunde wenn wir einmal nicht da sind und ich kann mir stets sicher sein, meine "Babys" könnten nicht besser betreut werden. Das größte "Danke" ist jedoch für meine verstorbene Mutter! Niemals werde ich ihre Hilfe, ihre Ratschläge und ihre wahrhaftige Liebe zu den Hunden vergessen!

 

Herzlichen Dank auch an das Service Portal des Vereins Liebhaber des Deutschen Spitzes e.V. für die Veröffentlichung unserer "Geschichte" und danke an alle, die sich Zeit genommen haben sie zu lesen!

Steffi Wettengel und die Piccobello`s

www.Piccobellos.de


 

Piccobello-15

 
 

BIS, Platz 2

 

 

Was Spitze können

  • Alberta und Spice Girl sind Blindenführhunde (4084)
    09.09.2016

        Alberta aus dem Oberpfälzer Wald und Spice Girl von der Roßsteige sind Blindenführhunde   Alberta und Spice Girl sind Blindenführhunde Alberta aus dem Oberpfälzer Wald und Spice Girl von der Roßsteige sind Blindenführhunde. „Ein Spitz - kann der sowas?“  werde ich öfter gefragt. Natürlich kann der das,...

  • Behindertenbegleithund Kara-Kim (2533)
    04.12.2012

      Karina Kim vom St Töniser Land ein Servicehund / Behindertenbegleithund eingesetzt bei einer Erkrankung am Stiff man-Syndrom © Text:    Diana Groß © Fotos:  Familie Groß     Mein Hund Karina-Kim vom St. Töniser LandZuchtbuchnummer:   VDH/DSp  79634geworfen am:  29.11.2007Vater:   Charlie von der...

  • Dino der Filmspitz (3217)
    04.12.2012

      Dino  -  mein Filmspitz Ein Drehtag zur Fernsehsendung „Der Pralinenmörder von Worms“ © Text:    Silke Muder © Fotos:  Ave/Haaß (1), Muder (6)         In einem Spitzforum las ich, dass eine Frankfurter Filmfirma einen weißen Spitz suchte, der sich „tot“ stellen könne. Ohne großartig zu überlegen beschrieb ich, das...

  • Felix der Sportspitz (3850)
    04.12.2012

    Felix der II von der Arnold´s Eiche       Ein vielseitig begabter Sportspitz stellt sich vor     © Text:      Tamara Siebert © Fotos:    Ave/Haaß (1), Siebert (8), Wenzel (4)         Felix, mein creme-sable gescheckter Mittelspitz, ist ein richtig vielseitiger Sportspitz. Mit großer Begeisterung trainieren wir zusammen...

  • Helfer auf 4 Pfoten (12400)
    04.12.2012

    Helfer auf 4 Pfoten Casey Hope von Klein Manhattan erste und bisher einzige Wolfsspitzhündin im Einsatz für die Aktion Helfer auf 4 Pfoten   © Ute Kaiser   Mein Hund Casey Hope von Klein Manhattan Zuchtbuchnummer: VDH/DSp  79999 geworfen am: 23.05.2008 Vater: Devil vom Kreigenfeld Mutter: Nelly´s...

  • Hypo-Hund (3885)
    04.12.2012

      Bella von den Maiglöckchen   ein Diabetikerwarnhund - Hypo-Hund “Bella von den Maiglöckchen” ist eine Wolfsspitzhündin mit einer besonderen Fähigkeit: Sie riecht eine herannahende Unterzuckerung beim Diabetiker.       Bella von den Maiglöckchen Dr. Felix Müller ist Typ 1-Diabetiker seit seinem 12...

Kleinspitz-cremefarben.jpg
Kleinspitzwelpe-Wiebke-von-der-Arnoldseiche.jpg
Zwergspitz-in-Texas-lang7.jpg