Beiträge

Gynäkologische und andrologische Probleme bei Sofahunden

 

Am 28. Mai 2017 hat der Verein „Liebhaber des Deutschen Spitzes“ ein Seminar zum Thema „Gynäkologische und andrologische Probleme bei Sofahunden“ angeboten. Veranstaltungsort war das alte und wieder neue Vereinslokal „Haus Hendrix“ in Tönisvorst, in dem wir gewohnt gut verpflegt wurden. Als Referentin stellte sich Frau Dr. Anja Seefeldt aus Buchholz zur Verfügung. Vielen ist sie als ehemalige Hauptzuchtwartin des „Vereins für Deutsche Spitze“ bekannt, außerdem ist sie als Fachtierärztin für Reproduktionsmedizin eine kompetente und erfahrene Ansprechpartnerin für dieses Gebiet.

Trotz der angekündigten Temperaturen von über 30°C war das Seminar gut besucht. Wie immer waren auch einige Hunde mitgekommen, natürlich überwiegend Spitze.

 

Frau Dr. Seefeld begann ihren Vortrag mit den Erkrankungen und Störungen bei Hündinnen und setzte ihn nach einer Pause mit den gleichen Problemen bei Rüden fort. Dazu konnten wir jederzeit Fragen stellen, auch in der Pause und nach der Veranstaltung stand uns Frau Dr. Seefeldt geduldig zur Verfügung.

   

Der Vortrag war lebendig und leicht verständlich. Er war so aufgebaut, dass jeder etwas davon mitnehmen konnte, ganz gleich mit welcher Vorbildung wir da saßen. Nicht nur ich fand, dass jeder Hundehalter von diesem Wissen profitieren könnte, denn natürlich erkranken nicht nur Zuchthunde im Bereich der Geschlechtsorgane und der dazugehörigen Hormone.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Dr. Seefeldt!

 
DSC_0291-schmal.jpg
Kleinspitz-Mein-Augenstern-06.jpg
Zwergspitzwelpe-Kuru-Tschai.jpg