Beiträge

 

Nickys zweite Chance


 
 

 
 

Nicky (Big Nikita vom Ahornhain) zog im Dezember 2022 als 5½-jähriger Trennungswaise nach Ratingen-Homberg bei uns, seiner neuen Familie ein.

Nicht ablehnend aber distanziert, freundlich zu seinem neuen Kumpel dem ungarischen Puli und tolerant zu unseren vielen Enkelkindern. Was für eine gute Ausgangssituation, die wir gerne nutzen wollten.

 
 

Also, traten wir der Essener Spitzgruppe bei, bekamen Mut zugesprochen, tolle Unterstützung wie’s mit der Ringpräsentation klappen könnte und auf ging‘s zur ersten Ausstellung nach Offenburg im März 2023. Kaum zu glauben, Nicky wurde bestplatziert und eh‘ wir uns versahen befanden wir uns im Ehrenring. Und so ging es weiter, alleine im Jahr 2023 besuchten wir 13 Wettbewerbe national und international und Nicky erhielt 9x die Bestbewertung V1 und 4x den BOB.

 
 

Othello-01

 

     
 

Mit so manchen Leckereien und dem (vorübergehend) ein oder anderen Speckröllchen aber vor allem mit viel Geduld und Nachsicht hat er uns in sein verlassenes Spitzherz geschlossen. Darüber sind wir unbeschreiblich froh und wünschen uns mit ihm eine ebenso lange Gemeinschaft wie mit seiner Vorgängerin.

 

 

 
Funny-lang02.jpg
Kleinspitz-Yogibaer-von-Zwergen-Konig.jpg
Wolfsspitzwelpe-Leandermist-Meadow.jpg